18.09.2022 // FRANKFURT // 10 JAHRE JUBILÄUMSSHOW

24,00 €*

Versandkostenfrei

Sofort verfügbar, Lieferzeit Sofort Print @ home Ticket

Produktnummer:
18092022
Produktinformationen "18.09.2022 // FRANKFURT // 10 JAHRE JUBILÄUMSSHOW"
DIE GROSSE JUBILÄUMSSHOW
10 JAHRE APFELSTRUDEL TRIFFT BAKLAVA
Programm: Stand Up Comedians CHRISTIANE OLIVIER & MASUD
Live Musik von PARALLEL
hosted by Özgür Ates
Co-Moderation by Almanci Ahmet

Sonntag, 18. September 2022
(Nachholtermin: 11.10.2020, 19.09.2021)
Depot 1899, Textorstr. 33, 60594 Frankfurt
Einlass 18 Uhr, Showbeginn 19 Uhr

MASUD
Er war nie weg -- aber jetzt ist er zurück!
Mit einem brandneuen Solo, dem er spontan den ausgesprochen subtilen Titel „Fame“ gegeben hat. In der Hoffnung, dass sich dies endlich mal rumspricht, hat er es bislang bei jedem einzelnen seiner Auftritte explizit erwähnt. 
Ein Hinweis, den er sich nun glücklicherweise sparen kann. Der junge Mann mit dem unaussprechlichen Nachnamen hat sogar eine Agentur („…richtig krasse Bastarde!“). Und bezahlte Auftritte. Dennoch: Auch nach hunderten Live-Shows und ungezählten TV- Auftritten, von denen er die meisten aus Bescheidenheitsgründen absolviert hat, bleibt der Single aus Berlin irgendwie mysteriös: Ein kleiner Junge im Körper eines erwachsenen, sexy Models… Dem Vernehmen nach war Masud, der je nach Nachrichtenlage entweder persischer oder iranischer Herkunft zu sein behauptet, sogar mal Flüchtling. Jetzt ist er Comedian. Wobei er -- Hand auf’s Herz -- die ganze Comedy-Scheiße nur macht, um Frauen kennenzulernen. Und weil er für alles andere einfach zu faul ist. Auch wenn die Leute das immer von ihm erwarten und er sie nicht enttäuschen möchte: Masud ist kein Moslem, gehört zu denen, die im Restaurant Spaghetti bestellen und verabscheut Aufmerksamkeit auch in seinem Privatleben: „Hängt also nicht mit mir ab, Leute. Es ist crazy!“ Was vordergründig wie eine Warnung klingt, ist in Wirklichkeit eine Einladung. Zu „Fame“ -- einem abenteuerlichen Ritt durch die Absurdität des Alltäglichen. Messerscharf beobachtet und brutal ehrlich.

CHRISTIANE OLIVIER
Christiane Olivier absolvierte nach ihrer Schulausbildung, welche sie mit dem Abitur abschloss, eine Schauspielausbildung am Studio Jack Garfein in Paris. Zu sehen war sie unter anderem in den RTL-Serien Die Wache und Balko und in den Kinofilmen Late Show und Praxis Dr. Hasenbein. Als Theaterschauspielerin hatte sie Engagements an den Düsseldorfer Kammerspielen, am Theater der Keller in Köln, am Theater am Halleschen Ufer in Berlin, am Theater im Ballsaal und am Grenzlandtheater Aachen. Nachdem Olivier seit 1994 als Darstellerin und Autorin für Sketche der Satire- und Comedy-Sendung Schmidteinander tätig war, startete sie ihre Karriere als Komikerin. Seit 2004 gastierte sie bundesweit auf Kleinkunstbühnen mit ihrem Solo-Programm Olga. Sie schuf in diesem Programm die Kunstfigur Olga Putin, die aus Russland nach Deutschland kommt, um Karriere in der Politik zu machen. Oliviers Figur Olga Putin hält sich mit Aushilfsjobs als Toilettenfrau und Fitness-Trainerin über Wasser und muss erkennen, dass Politik hierzulande anders funktioniert als in Russland. 2008/2009 war sie als Olga Putin in der Sat.1-Comedyshow Die Bunkershow zu sehen. In ihrem Solo-Programm Christiane verkörpert Olivier eine aus Belgien stammende alleinerziehende Mutter, mit einem Sohn in der Pubertät. Oliviers Figur Christiane entspricht dem Rollentypus einer MILF. Mit Auszügen aus ihrem Programm Christiane trat Olivier im Januar 2013 auch in der Fernsehshow TV total auf. Im November 2013 war sie mit Christiane auch in der Comedyshow NightWash zu Gast. Ihre MILF-Figur Christiane entwickelte Olivier in ihrem Solo-Programm Milfschnitte – das Soloprogramm weiter, mit dem sie 2015 unter anderem im Pantheon Theater in Bonn auftritt. 2011 trat sie in der Fernsehsendung Quatsch Comedy Club auf. 2012 ist sie beim Hamburger Comedy Pokal aufgetreten; 2015 war sie dort wieder zu sehen. Im Jahr 2013 war sie neben Marek Fis in der SWR-Sendung StandUpMigranten zu Gast. Außerdem hat sie an der 2015 bei RTL Television ausgestrahlten Fernsehsendung Der RTL Comedy Grand Prix teilgenommen.

PARALLEL
Der multi-linguale Ursprung der Musiker Koray Cinar und Francesco Caruso finden den Weg in ihre Strophen, sie bedienen sich ihres bunten Ursprungs und zeigen, das Musik grenzenlos sein sollte. Bund und mehrsprachig - diesen Weg wollen sie so weitergehen. Das Jahr 2020 wird geprägt davon sein. Schon jetzt befinden sich zwei große Eckpfeiler im neuen Jahreskalender. Richtung Frühjahr erscheint endlich nach vielen Stunden Fleißarbeit das erste Studioalbum der beiden Musiker. Beide haben vor allen in den letzten Wochen akribisch daran gearbeitet und es sind neue Songs in Deutschland, Schweden und England entstanden. Ab September gehen die Musiker erstmals auf eigene Tour. Mit dem Tournee-Namen "Bühnen aus Asphalt" erinnern Koray und Francesco an ihren musikalischen Geburtsstunde. Sie sind echte Straßenmusiker, werden es immer bleiben, aber die Bühnen werden in Zukunft großer und lauter, ein langjähriger Traum geht damit in Erfüllung. Die Tournee umfasst neuen Städte in allen Teilen Deutschlands und geht noch pünktlich zur Weihnachtszeit in den Vorverkauf. Bei Apfelstrudel trifft Baklava erleben wir die Band exklusiv vor Tourstart mit brandneuen Songs aus dem bevorstehenden Studioalbum.

Tickets NUR SHOW.
Die Sitzplätze sind limitiert, nur 250 Plätze verfügbar. Sichern Sie sich rechtzeitig eines der limitierten 250 Tickets. Es gilt freie Platzwahl!

Parkmöglichkeiten: im Parkhaus Depot Sachsenhausen, nähe Südbahnhof. Zufahrt über Hedderichstraße 34. 24h geöffnet. Direkter Zugang zum Depot 1899.

Mehr Infos unter folgenden Links:
www.youtube.com/user/atrifftb
www.instagram.com/apfelstrudel_trifft_baklava

Hinweis: Falls die Veranstaltung wegen Corona abgesagt werden muss, wird die Show verschoben.
Die Tickets behalten Ihre Gültigkeit! Wir weisen Sie darauf hin, dass nach dem Fernabgabegesetz für Eintrittskarten ein Rücktrittsrecht ausgeschlossen ist - siehe AGB

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.